Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Kontakt
|
Suche
|
Presse
leer

Wie erhalte ich Reha Leistungen?

Sie erhalten eine ambulante Reha nur auf ärztlichen Antrag

  • Nach einem Krankenhausaufenthalt
  • Als Heilverfahren bei ihrem niedergelassenen Haus- oder Facharzt
  • Bei Unfällen: über den D-Arzt (Durchgangsarzt)

Wie lange dauert es, bis ich einen Termin erhalte?

Das hängt von der Prüfung bei Ihrem zuständigen Kostenträger ab. Sobald wir eine Bestätigung der Kostenübernahme erhalten haben, melden wir uns bei Ihnen umgehend und nennen Ihnen Ihren Aufnahmetermin.

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Vorgang circa 5 bis 7 Tage dauern kann.

Was muss ich alles zur ambulanten Reha mitbringen?

  • Medizinische Unterlagen zu Ihrem Krankheitsbild/ Befunde
  • Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen
  • Sportsachen und saubere Sportschuhe (keine Straßenschuhe)
  • Badesachen (Wassertherapie)
  • Handtücher und Hygieneutensilien
  • Ihre Hilfsmittel (Gehstützen etc.)

Darf ich während einer ambulanten Reha fehlen?

Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass eine Anwesenheitspflicht besteht. Wir sind verpflichtet, diese gegenüber Ihrem Kostenträger nachzuweisen.

Sollten Sie jedoch sich einmal krank fühlen und nicht zur Therapie erscheinen können, rufen Sie uns bitte an.

Legen Sie uns außerdem unaufgefordert bitte die ärztliche Bescheinigung (Arbeitsunfähigkeitsbescheiniung) vor.