Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Kontakt
|
Suche
|
Presse
leer

Ab Juli 2014 bietet der Verein "Aktiv & Gesund e.V." in Kooperation mit dem Ambulanten Reha Zentrum (ARZ) Jena Rehabilitationssport an.

Rehabilitationssport ist eine ergänzende Leistung nach § 44 Abs.1 Nr.3 und 4 SGB IX. Er wirkt mit den Mitteln des Sports und sportlich ausgerichteter Spiele ganzheitlich auf die behinderten und von Behinderung bedrohten Menschen, die über die notwendige Mobilität sowie physische und psychische Belastbarkeit für Übungen in der Gruppe verfügen. Ziel des Rehabilitationssports ist, Ausdauer und Kraft zu stärken, Koordination und Flexibilität zu verbessern, das Selbstbewusstsein zu stärken und Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten. Grundlage dafür ist die Rahmenvereinbarung der BAR über den Rehabilitationssport und das Funktionstraining vom 01. Januar 2011.

Rehabilitationssport kann von Ihrem behandelnden Arzt verordnet werden (Muster 56) und muss vorab von Ihrer Krankenkasse genehmigt werden. In der Regel werden 50 Übungseinheiten innerhalb von 18 Monaten verordnet. Die Kosten dafür tragen die Gesetzliche Krankenversicherung bzw. die Deutsche Rentenversicherung.

Der Verein "Aktiv & Gesund e.V." bietet im Ambulanten Reha Zentrum Jena Rehabilitationssport zunächst nur für den Bereich Orthopädie in erkrankungsspezifischen Gruppen (Rücken, Schulter und Knie/Hüfte) an. Speziell ausgebildete Übungsleiter führen 1 Mal wöchentlich Gruppenangebote mit gymnastischen Übungen durch. Eine Übungseinheit umfasst jeweils 45 Minuten. Rehabilitationssport im Wasser kann derzeit leider nicht angeboten werden.

Weitere Informationen sowie Übungszeiten und freie Termine erhalten Sie über den angegebenen Ansprechpartner Frau Dr. Kerstin Erler (siehe rechte Leiste).

Nutzen Sie darüberhinaus die Möglichkeit einer Mitgliedschaft im Verein "Aktiv und Gesund e.V."!

Der Mitgliedsbeitrag im Verein beträgt derzeit 48,00 € pro Jahr.

Weitere Informationen zur Mitgliedschaft, Beiträgen und Anmeldeunterlagen erhalten Sie über den angegebenen Ansprechpartner Frau Dr. Kerstin Erler (siehe rechte Leiste).